1 Unterstützte Warenkorb-Plugins
2 What is a PSPID?
3 What is an API user? How is it different from other users?
4 What is an operation code? And should I choose "Authorisation" or "Sale"?
5 Disclaimer

1 Unterstützte Warenkorb-Plugins

In der unten stehenden Liste finden Sie alle Warenkorb-Module, die wir unterstützen und welche die Vorgaben von 3DSv2 und PSD2 erfüllen.
Über die folgenden Links können Sie die entsprechende Marke einfach herunterladen.

Neukunden*(wenn Sie noch keinen Warenkorb installiert haben)
Prestashop
Magento 2
Magento 1
Salesforce Commerce Cloud
Hybris
Shopify
Shopware
Oxid

*Warnung: Die Installation dieses Plug-ins der neuen Generation unterstützt derzeit keine Migration von Einstellungen und Tokens aus früheren Plug-in-Generationen.

Wenn Sie bereits ein Plug-in einer früheren Generation verwenden, empfehlen wir Ihnen dringend, die neuste Version des Ingenico ePayments Plugins zu installieren, um die Vorgaben von PCI DSS und 3DSv2/PSD2 zu erfüllen.

Für Bestandskunden (wenn Sie bereits einen Warenkorb haben)
Prestashop (veraltet)
Magento 2 (veraltet)
Magento 1
Salesforce Commerce Cloud
Hybris
Shopify
Shopware
Oxid

Benötigte Optionen 

Jedes unserer Module erfordert, dass bestimmte Optionen in Ihrem Konto (PSPID) aktiviert sind. Bitte überprüfen Sie dies in Ihrem Back-Office über Konfiguration > Konto > Ihre Optionen > Verfügbare Optionen oder die entsprechenden Standardoptionen.

Falls eine der Optionen in Ihrer PSPID nicht verfügbar ist, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

Modul Obligatorisch Optional
Prestashop DPR DirectLink (neue Zahlungen)
DQY DirectLink (Anfrage)
DMT DirectLink (Verwaltung)
D3D Direct Link 3D
OPC (One Page Checkout)
RECX (Alias Manager): für wiederkehrende Zahlungen
CAP2 (Fraud Detection Module Advanced-Scoring [FDMAs]):
für scoringbasierte Betrugserkennung
Magento 1
Magento 2
DPR DirectLink (neue Zahlungen)
DQY DirectLink (Anfrage)
DMT DirectLink (Verwaltung)
D3D Direct Link 3D
OPC (One Page Checkout)
RECX (Alias Manager): für wiederkehrende Zahlungen
Salesforce
Commerce
Cloud
DPR DirectLink (neue Zahlungen)
DQY DirectLink (Anfrage)
DMT DirectLink (Verwaltung)
D3D Direct Link 3D
OPC (One Page Checkout)
RECX (Alias Manager): für wiederkehrende Zahlungen
Hybris DPR DirectLink (neue Zahlungen)
DQY DirectLink (Anfrage)
DMT DirectLink (Verwaltung)
D3D Direct Link 3D
OPC (One Page Checkout)
RECX (Alias Manager): für wiederkehrende Zahlungen
CAP2 (Fraud Detection Module Advanced-Scoring [FDMAs]):
für scoringbasierte Betrugserkennung
Shopify DQY DirectLink (Anfrage)
DMT DirectLink (Verwaltung)
-
Shopware DPR DirectLink (neue Zahlungen)
DQY DirectLink (Anfrage)
DMT DirectLink (Verwaltung)
D3D Direct Link 3D
OPC (One Page Checkout)
RECX (Alias Manager): für wiederkehrende Zahlungen
Oxid DPR DirectLink (neue Zahlungen)
DQY DirectLink (Anfrage)
DMT DirectLink (Verwaltung)
D3D Direct Link 3D
OPC (One Page Checkout)
-

2 What is a PSPID?

The PSPID is the unique identifier of your Ingenico ePayments account. It is the ID you chose (or were given) at the registration of your Ingenico ePayments account, and which you usually login with.

When configured in your shopping cart, our system will use the PSPID to identify you as a registered merchant.

3 What is an API user? How is it different from other users?

Depending on your shopping cart, you may be asked for an API-user and password for the API-user.

The API-user is a separate user you create in your Ingenico ePayments Account. Its only purpose is to allow an application (your shopping cart) to create and/or maintain transactions on our platform.

Unlike other users, you can't login with the API-user.

Where in my Ingenico ePayments account can I find this setting?

In the main menu, go to "Advanced" > "Users", click "New user" and check "Special user for API".

> More information on User Management

4 What is an operation code? And should I choose "Authorisation" or "Sale"?

In your shopping cart you may be requested to configure an operation code. This way you can choose how you want your credit card transactions to be processed; in two stages (Authorisation) or in one stage (Sale). If you use a different operation code in your shopping cart, this will override the default operation code in your account.

Authorisation

The money is reserved on the customer's card. You need to confirm the transaction (within a certain period, depending on your acquirer contract), so the amount is taken from the customer's card.

> We recommend this option if you don't have an automated stock system, if you work with reservations/bookings (such as for hotels), etc

Sale

The money is taken instantly from the customer's card

> We recommend this option if you provide an online service such as ticket sales, etc.


Where in my Ingenico ePayments account can I find this setting?

In the main menu, go to "Configuration" > "Technical information" > "Global transaction parameters" > "Default operation code".

5 Disclaimer

Copyright © 2016 Ingenico ePayments .

Alle in diesem Material angegebenen Warenzeichen, Handelsmarken und Markennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die hierin enthaltenen Informationen werden aus Gefälligkeit angegeben und dienen nur zur allgemeinen Information. Dieses Dokument soll keine vollständige Beschreibung aller anwendbaren Bestimmungen, Politiken und Verfahren darstellen. Die Angelegenheiten, auf die Bezug genommen wird, unterliegen gelegentlichen Änderungen, und die individuellen Umstände könnten variieren.

Ingenico ePayments übernimmt keine Verantwortung für ungenaue oder unvollständige Informationen. Die hierin enthaltenen Informationen beinhalten unter anderem eine Zusammenstellung von Informationen Dritter; solche Informationen sind und bleiben Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Nichts in dieser Präsentation soll geltende Verträge, Bestimmungen oder Regulierungen ergänzen, berichtigen oder ändern.

Ingenico ePayments hat dem Inhalt dieses Dokuments eine umfassende Aufmerksamkeit geschenkt, übernimmt jedoch keinerlei Verantwortung für dessen Genauigkeit oder Vollständigkeit. Weder Ingenico ePayments noch dessen Tochtergesellschaften sind für etwaige Kosten, Verluste und/oder Schäden infolge des Zugriffs oder der Verwendung von Inhalten dieses Dokuments verantwortlich. Aufgrund der Komplexität des Prozesses und des Rechtes von Banken, Bedingungen zu ändern, kann dieses Dokument nur als Beschreibung fungieren und unterliegt weiteren Änderungen.

Die Erweiterung, auf die in diesem Dokument Bezug genommen wird, wurde als allgemeine Lösung entwickelt. Ingenico ePayments übernimmt keine Verantwortung für Schäden infolge die Erweiterung. Falls die Erweiterung auf irgendeine Weise von einem Nutzer geändert wird, übernimmt Ingenico ePayments keine Verantwortung für Schäden infolge der geänderten Erweiterung. Die Beschreibung der Erweiterung in diesem Dokument wird nur zu Informationszwecken angegeben und Ingenico ePayments übernimmt keine Garantie hinsichtlich der Nutzung oder des Betriebs der Erweiterung. Weder Ingenico ePayments noch dessen Tochtergesellschaften sind für etwaige Kosten, Verluste und/oder Schäden infolge des Zugriffs oder der Verwendung der Erweiterung verantwortlich.