1 Was ist eine Gruppe?
   1.1 Vorteile
   1.2 Gruppenkonto anlegen

1 Was ist eine Gruppe?

Eine Merchant-Group (Händlergruppe) ist die Zusammenfassung mehrerer Konten (PSPIDs) unter einer einzigen Group-ID (Gruppen-ID), ohne dass die Konten dadurch ihre unabhängige Nutzbarkeit einbüßen. Sie lässt sich damit vergleichen, mehrere Ordner in einem neuen übergeordneten Ordner zusammenzustellen.

Durch Gruppierung zusammengefasste Konten müssen nicht vom selben Typ sein. Sie können auch unterschiedliche Lösungen wie e-Commerce und Batch-Konten in eine Gruppe stellen.

1.1 Vorteile

Wenn Sie mehrere verschiedene Konten haben, kann es von Nutzen sein, diese Konten aus geschäftlichen, administrativen oder technischen Gründen zu gruppieren. Nachfolgend haben wir die Vorteile eines Gruppenkontos zusammengestellt:

1.Rechnungswesen

  • Rechnungsstellung: Wenn Sie Ihre Konten gruppieren, können sie wahlweise eine Gesamtrechnung für das Gruppenkonto (mit Details zu den einzelnen Unterkonten) oder eine separate Rechnung für jedes der Unterkonten bekommen.
  • Preisgestaltung: All Ihre Transaktionen können bei einem Gruppenkonto zusammengefasst werden, was zu einem höheren Transaktionsvolumen und in der Folge zu einem niedrigeren Preis pro Transaktion führt. Wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an unser Vertriebsteam .

2.Kontennutzung

  • Gruppen-Login: Wenn Sie mehrere unterschiedliche Konten unterhalten, die zu einer Gruppe zusammengefasst sind, können Sie sich als Gruppenadministrator anmelden und haben so den Überblick über alle Konten, ohne sich bei jedem Einzelkonto separat anmelden zu müssen.
  • Übersicht über Transaktionen: Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die Transaktionen aller Unterkonten. Alternativ können Sie aber auch ein spezifisches Unterkonto einsehen, um nur die Transaktionen für diese PSPID angezeigt zu bekommen.
  • Passwort-Vergabe: Wenn der Administrator eines Ihrer Konten sein Passwort verliert oder vergisst, kann der Gruppenadministrator ihm ein neues Passwort zusenden. Der Administrator des Gruppenkontos kann auch Passwörter an die Nutzer einzelner Unterkonten senden.
  • User Manager: Wenn Sie die Option User Manager aktivieren, können Sie unterschiedliche Anwenderprofile für die Nutzer des Gruppenkontos anlegen. Sie können beispielsweise einen Gruppenkonto-Anwender anlegen, der nur das Gruppenkonto und sämtliche darin enthaltenen Unterkonten einsehen, aber keine Änderungen an den Konten vornehmen kann.
  • Alias Manager: Wenn Sie die Option Alias Manager Ihres Gruppenkontos aktivieren, können Sie eine Alias-Datenbank erzeugen, auf die all Ihre Unterkonten Zugriff haben und die von allen Unterkonten gemeinsam genutzt wird. Auf diese Weise erreichen Sie eine zentrale Verwaltung Ihrer kompletten Alias-Informationen und müssen nicht eine Alias-Datenbank für jedes Unterkonto anlegen. , Wenn Sie die selben Aliase für alle PSPIDs in Ihrer Gruppe verwenden möchten, wenden sie sich bitte an uns, mit dem Antrag, diese Option zu konfigurieren.
  • Fraud Detection Module: Mit dem Betrugserkennungsmodul können Sie Blacklists in einem Ihrer Unterkonten (PSPIDs) konfigurieren und sie anschließend allen Unterkonten zur gemeinsamen Nutzung verfügbar machen. , Wenn Sie die selben Aliase für alle PSPIDs in Ihrer Gruppe verwenden möchten, wenden sie sich bitte an uns, in dem Sie die PSPID nennen, für die Sie die Blacklists eingerichtet haben, und die Konfiguration dieser Option beantragen.

3.Technische Vorteile

  • Für bestimmte Produkte bietet die Nutzung eines Gruppenkontos einen technischen Vorteil, denn Sie können spezifische Abläufe unter Verwendung der Gruppen-ID ausführen, anstatt sie separat für jedes Unterkonto veranlassen zu müssen.

1.2 Gruppenkonto anlegen

Sie können ein Gruppenkonto nicht selbst anlegen. Wir müssen die Gruppe für Sie einrichten und alle gewünschten PSPIDs damit verknüpfen. bitte kontaktieren Sie uns.

Wir verfügen zudem über eine Option “Account creation” (Kontoerstellung), die es Händlern erlaubt, neue Konten selbst anzulegen und der bestehenden Gruppe beizufügen, wenn Sie viele neue Konten anlegen müssen. Wenden Sie sich für weitere Informationen zu dieser Option bitte an das Vertriebsteam.